• MITGLIED WERDEN
  • SR Oberlangkampfen
Live
  1. Olka : Kundl
  2. Olka : Kundl
  3. Ebbs : Olka
  4. Olka : Ebbs
  5. Kufstein : Olka

Der Sportring Oberlangkampfen bedankt sich

– bei den einzelnen Mannschaften
(sowohl Altherren-, Damen- als auch Kampfmannschaften)
für ihre Teilnahme und den sportlich fairen Verlauf

– bei den Besuchern für das disziplinierte Verhalten rund um die abendlichen Veranstaltungen

– bei den Fans für Ihre lautstarke Unterstützung

und vor allem

– bei den vielen Gönnern, Freunden und Helfern des SR OLKA, ohne die es nicht
möglich gewesen wäre, dieses Pfingstturnier überhaupt zu veranstalten!

D A N K E !

Am Freitag beim Altherren-Turnier konnten die junggebliebenen Kicker älteren Semesters den Zuschauern erneut zeigen, dass sie noch lange nicht zum “alten Eisen” gehören. Spannende Spiele und so manch’ ein Kabinettstückchen der erfahrenen Fußball-Artisten lieferten beste Unterhaltung. Im Finale sicherte sich der SV Wörgl gegen den Sportbund Rosenheim den Titel des diesjährigen AH-Turniersiegers. Die weiteren Platzierungen findet ihr auf der Ergebnisliste der AH 2018.

Der traditionelle Einmarsch der “Gladiatoren” wurde wie immer feierlich durch die Bundesmusikkapelle Oberlangkampfen begleitet, die die einzelnen Nationen mit deren Bundeshymnen bei uns in Tirol willkommen hieß. Auch unsere Langkampfner Schützenkompanie stellte eine Abordung zur feierlichen Eröffnung des Turnieres.

Bei Kaiserwetter konnten sich die Zuschauer und (nicht gerade im Einsatz befindliche) Spieler die Sonne auf den Bauch scheinen lassen und bei einem Bier und Hendl die Spiele verfolgen.

Die Spiele verliefen stets fair und fast ohne Verletzungen. Einige Aktionen aus den Matches konnten wir in ebenfalls in Bildern festhalten. Natürlich war auch um das Spielfeld herum stets was los. Die Brunnenbar, Weißbierbar und die Bar im Clubheim versorgten die durstigen Kicker. (Auf Wunsch natürlich auch mit Mineralwasser!)

Am Abend sorgten Live-Bands und Hausberger TONI in der OLKA-Festhalle für beste Unterhaltung bis in die Morgenstunden. So manch’ ein Biertisch hielt den Anforderungen dieses Wochenendes nicht stand. Aber auch der eine oder andere Gast (Heim- oder Auswärts) stellte seine körperliche Strapazierfähigkeit neben dem Fußballplatz auf eine harte Probe.

Aber nicht nur die Altherren und die Kampfmannschaften konnten ihr Können unter Beweis stellen.
Auch für Damenmannschaften ist ein eigenes Turnier organisiert worden und so fand heuer bereits zum 4. Mal der Mädelscup beim Pfingstturnier in Olka statt.

Sonntag Abend gegen 21.00 Uhr fand die Siegerehrung statt. Dieses Jahr hieß der Sieger SK LATION Village Pub, der sich im Finale gegen den TB Metzingen durchsetzen konnte.

Die Ergebnisliste der Kampfmannschaften des 48. OLKA-Pfingst-Turniers auf einen Blick.

DANKE, es hat wieder Spaß gemacht und es war schön, dass IHR da gewesen seid!
Vielleicht habt ihr auch 2019 wieder Lust, unsere Gäste zu sein.
Wir würden uns freuen.

Demos

customizer_element __demos

Layout

Boxed
Wide

Background Image